Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

10 kostenlose Poster zum Thema Gabelstapler Sicherheit veröffentlicht

Sicherheitsposter auf Staplerberater.de stehen zum kostenlosen Download bereit

staplerberater.de

Laut der aktuellen Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung DGUV wurden im Jahr 2016 12.671 meldepflichtige Unfälle mit Staplerbeteiligung gemeldet. Davon endeten sieben tödlich. Bei rund jedem dritten Unfall wurde der Staplerfahrer verletzt, häufiger jedoch wurden andere Personen durch den Stapler oder die Last angefahren, eingequetscht oder anderweitig in Mitleidenschaft gezogen. Dazu kommen jedes Jahr Sachschäden in Milliardenhöhe, die durch Unachtsamkeit oder zu schnelles Fahren verursacht werden.

Die meisten der Unfallverursacher sind, anders als im Straßenverkehr, erfahrene Fahrer mit teilweise jahrzehntelanger Praxis auf dem Gerät. Zwar muss jeder Staplerfahrer mindestens einmal im Jahr im Betrieb unterwiesen und dabei auch auf die geltenden Sicherheitsvorschriften hingewiesen werden, doch das alleine reicht nicht aus, um Unfälle zu vermeiden und sich in Gefahrensituationen richtig zu verhalten.

Um erfahrene Staplerfahrer und Neulinge gleichermaßen über mögliche Risiken und Gefährdungen aufzuklären, wurden auf Staplerberater.de mittlerweile mehrere illustrierte Poster veröffentlicht. Neben zwei Versionen mit jeweils 25 kompakten Tipps für den sicheren Umgang mit Stapler und Last hat die Redaktion zwischenzeitlich zehn weitere Poster erstellt und veröffentlicht, die kostenlos heruntergeladen und im Betrieb aufgehängt werden können. Ähnlich den großformatigen Warnplakaten auf deutschen Autobahnen lassen sich Motiv und Botschaft mit einem Blick erfassen und verstehen. Die Poster stehen im Format .pdf zum Download bereit und können im Format DIN A3 oder größer ausgedruckt werden.

Wie alle anderen Informations- und Serviceangebote auf Staplerberater.de, dem großen deutschen Portal rund um Staplertechnologie und Arbeitssicherheit, werden auch die neuen Sicherheitsposter kostenlos bereitgestellt und können frei im Betrieb eingesetzt werden. Sie ergänzen das umfangreiche Download-Angebot, das aktuell sieben E-Books und Kurzbroschüren umfasst, die sich schwerpunktmäßig mit den Themen Arbeitssicherheit, Hubwagen und Staplerkauf beschäftigen. Dazu wird jeweils monatlich ein redaktionell betreuter Newsletter versendet, der informativ, objektiv und herstellerunabhängig über News und Trends aus der Welt der Stapler berichtet.

Quelle: www.staplerberater.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 10.04.2018 in Hebezeuge.