Torwegge

Intralogistik zum Anfassen bei TORWEGGE

  • Fördertechnikspezialist bietet Einkäufern Führungen an
  • TORWEGGE Erlebniswelt ermöglicht Blick hinter die Kulissen
  • Interessenten erleben Produkte, Fertigung und Montage interaktiv

Bei der TORWEGGE GmbH & Co. KG können Interessenten die Intralogistik seit Kurzem auf besondere Weise erleben: Interaktive Betriebsführungen durch die neu gestaltete TORWEGGE Erlebniswelt ermöglichen es den Besuchern, in der Fertigung und Montage des Bielefelder Intralogistikspezialisten selbst Hand anzulegen sowie tief in die Unternehmensgeschichte einzutauchen.

„Mit den Führungen durch das Unternehmen wollen wir TORWEGGE für die Besucher erlebbarer, greifbarer machen“, sagt Uwe Eschment, Geschäftsführer der TORWEGGE GmbH & Co. KG. Entstanden ist die Idee, Betriebsrundgänge zu standardisieren und zu professionalisieren, im Zuge des Baus der TORWEGGE Erlebniswelt am Hauptsitz des Unternehmens in Bielefeld. „Ziel dieser neuen Räumlichkeiten ist es, einen Einblick in unsere tägliche Arbeit zu vermitteln. Wir haben ein breites Produkt- und Dienstleistungsspektrum, dessen Zusammenhänge sich am besten vor Ort begreifen lassen“, erläutert Eschment. In erster Linie richtet sich das Angebot an Einkäufer, die sich über TORWEGGE und das Produktportfolio informieren möchten. Zu wissen, wo die Lösungen herkommen und wie sie entstehen, hilft bei der Kaufentscheidung.

Jede Tour startet und endet in der neuen TORWEGGE Erlebniswelt. Dort erfahren die Besucher Wissenswertes über die Unternehmensgeschichte und tauchen am Objekt in das über Jahre konstant weiterentwickelte Produktportfolio ein. Der Rest des Rundgangs ist modular aufgebaut und beinhaltet interaktive Parts, bei denen sogar die Mitarbeit in der Fertigung und Montage möglich ist. Ausgewählt werden kann zwischen folgenden Stationen: Schienen- und Tragrollenfertigung, Fertigung und Testbereich von TORsten, Technikum inklusive Rollenprüfstand, Räder- und Rollenmontage, Lager und Logistik. Tour-Guides aus den jeweiligen Abteilungen begleiten die Teilnehmer durch den Betrieb und versorgen sie mit umfangreichen Informationen.

Anmelden können sich Interessenten über ihren jeweiligen Ansprechpartner oder die Zentrale (telefonisch unter +49 521 93417-0 oder per Mail an info@torwegge.de) – am besten mindestens zwei Wochen im Voraus. Auch Gruppen sind herzlich willkommen. Neben Kunden können auch Geschäftspartner, Schulklassen oder Studenten die Touren buchen.

Quelle / Weitere Informationen über TORWEGGE unter www.torwegge.de.

Foto „head“: Bettina Hellmich und Sebastian Blecher führen Besucher durch die Erlebniswelt sowie das Unternehmen und versorgen sie mit interessanten Infos. (Foto: TORWEGGE)

Pressemitteilung veröffentlicht am 27.09.2019 in Allgemein, Logistiklösungen.