Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

Kundenindividuelle Verpackungslösungen – Neuheiten bei Papierpolster- und Handstretch-Systemen

Knüppel

Zur LogiMAT 2020 in Stuttgart, der internationalen Fachmesse für Intralogistik, präsentiert Knüppel Verpackung ein neues Papierpolster-System: In Halle 4 am Stand B47 stellt der Verpackungsspezialist vom 10. bis 12. März 2020 den neuen, schnelleren Papierkonverter PadPak® Guardian™ vor, der flexibel einsetzbar ist und dessen clevere Papierpolster Packgüter schützen und vor Stößen dämpfen. Außerdem können sich die Messebesucher von dem neuen ergonomischen Handstretch-System ENO®ergo sowie einer auf Packdichte optimierten Überseeverpackung für Gussteile aus der Knüppel-Verpackungsentwicklung überzeugen. Eine weitere Innovation ist ein robuster Lagerbehälter auf Rollen, speziell entwickelt für die Intralogistik der Lufthansa.

Das Spezialgebiet von Knüppel sind prozessintegrierte Verpackungslösungen. Dies kommt auch im Bereich der Intralogistik zum Tragen. Ein Beispiel ist der neue Papierkonverter PadPak® Guardian™: Je nachdem, wo und wann die schützende Innenverpackung benötigt wird, produziert das Gerät Papierpolster direkt am Packtisch „on demand“ oder vollautomatisch vorgefertigt für mehrere Anwender. Der neue Konverter verfügt nicht nur über eine deutlich höhere Geschwindigkeit, ein einzigartiges Papierladesystem ermöglicht auch die Bestückung der Guardian in weniger als 30 Sekunden und beschleunigt damit zusätzlich den Verpackungsprozess. Aufgrund der vorgefalteten, schmaleren Papierpakete hat der Guardian-Konverter einen erheblich geringeren Platzbedarf als herkömmliche Polster-Systeme. Je nach Anwendung ist Kraftliner oder Recyclingpapier in ein- und zweilagiger Ausführung erhältlich. Der modulare Aufbau der PadPak® Guardian™ und die intuitive Bedienung über ein Touch-Panel machen die Maschine besonders service- und bedienerfreundlich.

Neues Handstretch-System: Palette gesichert und Anwender geschont

Das neuartige ENO®ergo-System – ein Handabroller mit eigens darauf abgestimmter Hochleistungsstretchfolie – ist deutlich leichter als bisherige Systeme. Dadurch, aber auch durch die Möglichkeit, den unteren Palettenbereich in aufrechter Position zu umwickeln, entlastet ENO®ergo den Anwender. Ein integriertes Vordehnsystem erleichtert das Stretchen und sorgt – unabhängig vom Anwender – für eine konstant hohe Anlegespannung und damit für eine deutlich höhere Palettenstabilität – und das bei maßgeblich reduziertem Folienverbrauch.

Individuelle Lösungen aus der hauseigenen Verpackungsentwicklung: Box für Lufthansa Intralogistik und Überseeverpackung mit Korrosionsschutz für Gussteile

„Unser Schwerpunkt liegt auf der ganzheitlichen Beratung und der Entwicklung von individuellen Verpackungslösungen, um unseren Kunden zum Beispiel unter den Gesichtspunkten von Raumausnutzung und Kosten den optimalen Schutz des Packgutes zu ermöglichen“, so Ernst Hahn, Geschäftsführer der Knüppel Verpackung GmbH & Co. KG. Das demonstriert das südniedersächsische Unternehmen auf der LogiMAT mit einer individuellen Verpackungsentwicklung für die Intralogistik der Lufthansa: eine faltbare Box aus Sperrholz auf Rollen kombiniert mit einem robusten Innengefache zur Aufnahme diverser Bauteile. Die fahrbare, leichte und gleichzeitig stabile Kiste schützt nicht nur die Packgüter vor äußeren Einflüssen, sondern ermöglicht auch deren sicheren Transport sowie Lagerung. Sollte die Box nicht in Benutzung sein, kann sie zusammengefaltet und bis zum nächsten Gebrauch platzsparend gelagert werden. Ebenso eine Eigenentwicklung ist die Überseeverpackung mit Korrosionsschutz für Gussteile. Hier hat Knüppel auf einer Einwegpalette einen Schwerlast-Behälter aus Wellpappe, der für Überseetransporte geeignet ist, mit einem an Kundenwünsche angepassten und mit VCI  Korrosionsschutz versehenen Hohlkammerplatten-Gefache kombiniert. Damit der VCI-Wirkstoff seine Schutzfunktion bestmöglich entfalten kann, ist der Behälter zusätzlich mit einer Korrosionsschutzfolie verschlossen. Denn Überseetransporte von korrosionsempfindlichen Teilen verlangen einen besonders intensiven Schutz. Gleichzeitig hat diese Verpackungslösung den Vorteil einer hohen Packdichte und optimalen Containerauslastung, da die Spezialisten von Knüppel eigens ein intelligentes Gefache für die L-förmigen Bauteile entwickelt haben.

Quelle: www.knueppel.de

Foto „head“: Ergonomisches Handstretch-System ENO®ergo mit materialsparender Hochleistungsstrechfolie.

Pressemitteilung veröffentlicht am 06.02.2020 in Allgemein.