Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

Norwegisches Robotikunternehmen AutoStore in der jährlichen Liste der am schnellsten wachsenden Unternehmen von FT 1000 aufgeführt

AutoStore

Die Financial Times hat die 1000 spannendsten und erfolgreichsten Unternehmen in Europa in ihrem vierten jährlichen Ranking der Unternehmen nach Umsatzwachstum bekannt gegeben. Die Liste führt auch das globale Robotikunternehmen AutoStore mit Hauptsitz im norwegischen Nedre Vats auf.

Seit seiner Gründung im Jahr 1996 hat sich AutoStore zu einem weltweit führenden Anbieter von Robotik- und Lagerlösungen mit Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Polen und Japan entwickelt. Das Unternehmen, das kubische Lagerautomatisierungssysteme für Kunden wie Asda und Puma anbietet, hat einen weiteren Höhepunkt erreicht, nachdem es in die prestigeträchtige Liste der herausragenden Unternehmen der FT aufgenommen wurde. Diese Rangfolge der Unternehmen nach Umsatzwachstum umfasst bereits im vierten Jahr Disruptoren, die technologische Innovationen vorantreiben.

Das internationale Unternehmen hat in den letzten Jahren ein beispielloses Wachstum verzeichnet und fast 450 Installationen auf der ganzen Welt laufen derzeit mit der einzigartigen AutoStore-Technologie. Im November 2019 wurde AutoStore bei den European Business Awards als „Unternehmen des Jahres“ ausgezeichnet. Im Herbst 2018 wurden sie als eines von 100 Unternehmen bei der von der Financial Times und Google vergebenen Auszeichnung „Europas 100 Digital Champions“ geehrt.

Nach dem Erfolg des Red Line-Lagersystems, das sich weltweit bewährt, hat AustoStore Anfang 2019 sein neues Black Line-System entwickelt und treibt derzeit die branchenübergreifende Implementierung voran.

Karl Johan Lier, CEO von AutoStore, sagte: „Wir sind unglaublich dankbar, dass wir für unsere Arbeit als einer der weltweit führenden Anbieter von Robotik anerkannt wurden, und sehen dies als Ermutigung, unsere Lagerlösungen weiter zu innovieren. Unsere Branche entwickelt sich rasant weiter und wir bei AutoStore sind bestrebt, unsere technologischen Fähigkeiten ständig weiterzuentwickeln. Die aufregendste Zeit für AutoStore steht noch bevor und wir freuen uns auf innovative Produkte für die sich ständig ändernde Logistiklandschaft. “

„Unser bisheriger Erfolg ist vor allem den unglaublich talentierten Mitarbeitern unseres Unternehmens zu verdanken, von denen jeder auf seinem Gebiet führend ist und die das schnelle Tempo des technologischen und sozialen Wandels verstehen, den wir weltweit erleben. Wir freuen uns darauf, unseren Pool an Talenten und Vordenkern, die in die Zukunft blicken, während wir in ein neues Jahrzehnt eintreten, weiter auszubauen“, fügte er hinzu.

Quelle: www.autostoresystem.com

Foto „head“: Karl Johan Lier, CEO von AutoStore

Pressemitteilung veröffentlicht am 06.03.2020 in News (In- und Ausland), Robotik, Unternehmensneuigkeiten.
Schlagwörter: