Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Neuer PowerFleet-Vertriebspartner in den Niederlanden und Belgien

© ginasanders / 123RF.com
PowerFleet

PowerFleet, globales IoT-Unternehmen und weltweit führender Anbieter von herstellerunabhängigen, intelligenten Flottenmanagementsystemen, unter anderem für Flurförderzeuge, und die niederländische INRATO International BV, Tollebeek, www.inrato.com, sind Partner. Das 2007 gegründete Technik- und Handelsunternehmen übernimmt ab sofort den Vertrieb der gesamten PowerFleet-Flottenmanagementlinie in Belgien und in den Niederlanden.

INRATO International ist Spezialist, wenn es um die Lieferung von Sicherheitskomponenten und -konzepten sowie um die Beratung zur Risikobewertung geht. Als Lösungsanbieter rundum das Thema Sicherheit bietet das Unternehmen neben Signaltechnologien ein breites Programm an sicherheitsrelevanten Assistenzsystemen für Flurförderzeuge. Im Zentrum seiner Dienstleistungen steht immer der Kunde, um ihm für seine Anwendung die maßgeschneiderte und individuelle Lösung sowie besten Service bieten zu können.

Der aktuelle Trend in den Niederlanden und in Belgien zeigt, dass für viele Unternehmen nicht nur die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Flurförderzeug-Parks wichtig ist. Ebenso spielen Fahrzeugnutzung, sinnvolle Wartungsintervalle und Ursachenklärung von Fahrzeugunfällen eine große Rolle, um sowohl die Sicherheit von Mitarbeiter und Fahrzeug zu erhöhen als auch Abläufe zu optimieren und Kosten zu senken. INRATO sieht ein großes Potenzial, gerade diese Unternehmen mit PowerFleet zu unterstützen, um die Kontrolle über ihre Spaplerflotte auf „intelligente“ Weise zu verbessern.  

“Powerfleet bietet ausgereifte, innovative Systemlösungen – von der App-basierten Stand-alone bis hin zur multifunktionalen High-End-Anwendung mit komplexen Analysemöglichkeiten – für jede Flottengröße und jedes Budget. Die Systeme passen auf jede Fahrzeugmarke und jeden Typ, auch auf Terminal-Traktor und das Kehrfahrzeug”, freut sich Jelmer Brouwer, Sales Manager bei INRATO.

“Sämtliche administrativen Anforderungen werden automatisch und papierlos erfüllt. Unsere Kunden haben dadurch mehr Zeit und Möglichkeiten für Analysen, Optimierungen sowie Kosteneinsparungen”, fügt er begeistert hinzu.

Ute Filippone, Geschäftsführerin der europäischen PowerFleet-Niederlassungen in Deutschland und Großbritannien, freut sich sehr über die neue Kooperation. “Wir haben mit INRATO International jetzt einen Partner an unserer Seite, der neben einer hervorragenden Erfahrung und Kompetenz über beste Markt- und Branchenkenntnisse

verfügt. Die Erweiterung seines Leistungsangebotes um PowerFleet wird nicht nur seine Beratungs-Lösungskompetenz gegenüber seinen Kunden verstärken, sondern auch unsere Marktpräsenz in diesen Ländern. Wir freuen uns außerordentlich auf die Zusammenarbeit mit INRATO und gemeinsam zu wachsen”.

Quelle: www.eu.powerfleet.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 14.01.2021 in News (In- und Ausland).
Schlagwörter: