Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

Doll + Leiber bringt Lagerverwaltungssystem lager + logistik als Full-Service-Paket auf den Markt

E-Fulfillment für kleine und mittlere Logistikdienstleister

© stylephotographs / 123RF.com
Doll + Leiber

Die Doll + Leiber GmbH erweitert ihr Produktportfolio um ein digitales Lagerverwaltungssystem. Der Logistik-IT-Dienstleister bietet mit „lager + logistik“ ein Full-Service-Paket für kleine und mittlere Speditionen und Logistiklager für Produktion und Handel, insbesondere für den E-Commerce. Dabei vernetzt Doll + Leiber die individuelle Prozessgestaltung der Dienstleistungspartner, um die vollständige Lieferkette nach einer Online-Transaktion zu digitalisieren: vom Lagern und Abholen der Ware über das Kommissionieren und Verpacken bis hin zur Auslieferung und Rücknahme.

„Immer mehr Online-Händler suchen nach attraktiven Lager- und Logistiklösungen, die mit ihrem Unternehmen mitwachsen. Das ist mit unserem modularen System möglich. Selbst wenn Prozesse von teilnehmenden Partnern oft technisch und operativ voneinander abweichen, können wir durch API-Schnittstellen und die tiefe Integration von Web-Plattformen passende End-to-End-Lösungen schaffen“, sagt Albert Doll, Geschäftsführer der Doll + Leiber GmbH. Und weiter: „Wir sind damit beim E-Fulfillment als Systemanbieter für kleine und mittlere Logistikdienstleister angekommen.“

Komplexe Wertschöpfungsketten vereinfachen
Das Lagerverwaltungssystem lässt sich über kundenspezifische Schnittstellen mit bereits vorhandenen ERP-Systemen verknüpfen. So vernetzt Doll + Leiber die Prozesse der verschiedenen Partner und Dienstleister entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Produktion bis zur Zustellung. Tief in die Logistikprozesse integriert, erhöht lager + logistik die Transparenz im komplexen Datenumfeld der Lieferkette. Doll: „Unsere lagerbezogene Digitallösung unterstützt die Lagerverwaltung, indem sie den Kundenprozess insgesamt effizienter gestaltet.“

Zahlreiche Features
Durch die Integration von Auto-ID-Systemen wie Scanner und RFID werden Lagervorgänge automatisch erfasst. So lässt sich die gesamte Lieferkette nachvollziehen – vom ersten Versand bis zur Anlieferung beim Endkunden. Dadurch steigern Unternehmen nicht nur die Effizienz ihrer Lagerhaltung, sondern binden auch ihre Kunden durch stets verlässliche Informationen in Echtzeit ein.

Auf Wunsch koppelt Doll + Leiber das Modul mit seiner Web-Plattform eWarehouse: Damit kann der Anwender den Lagerbestand online abrufen, den Durchsatz von Artikeln nachverfolgen – auch auf dem Tablet – und Lagerbestände flexibel anpassen. Weitere Informationen unter: https://www.dollundleiber.de/de/loesungen/Lagersoftware

Quelle: www.dollundleiber.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 06.10.2021 in Allgemein.