Medienpartner von

Auf kleinem Raum ist der Kleinste der Größte

STILL begrüßt mit dem RXE 10-16C ein neues Mitglied in seiner E-Stapler-Familie

STILL

Wenn es in schmalen Gängen oder bei der Be- und Entladung von Lkw und Containern wieder besonders eng und turbulent wird, dann entfaltet der neue STILL RXE 10-16C seine volle Größe. Denn das jüngste Mitglied der elektrisierenden Elektrostapler des Hamburger Herstellers zählt in den Punkten Kompaktheit und Leistungsfähigkeit zu den Giganten. Zudem glänzt der Nachfolger des legendären STILL RX 50, einer der meistgekauften E-Stapler seiner Klasse, mit zahlreichen Sicherheitsfeatures.

Tatsächlich bietet der neue STILL RXE 10-16C ein äußerst ausgewogenes Verhältnis zwischen Fahrkomfort, Wendigkeit und Sicherheit. Dank seiner kompakten Abmessungen und seiner sehr feinfühligen Lenkung ist der Dreirad-Gegengewichtstapler auf engstem Raum unglaublich effizient und beweglich. Das macht ihn zur ersten Wahl, wenn es darum geht, bis zu 1,6 Tonnen schwere Lasten platzsparend zu bewegen. Denn mit knapp zwei Metern Höhe und einer Breite von unter einem Meter passt das kleine „Kompaktpaket“ sicher durch jede Türe – etwa bei der Container- und der Lkw-Entladung – oder auch durch sehr schmale Gänge im Lager. Dennoch sollte niemand die Leistungsfähigkeit des kleinen Staplers unterschätzen. „Trotz seiner kompakten Abmessungen hebt der RXE 10-16C eine halbe Tonne Ladung ohne Mühe auf eine Höhe von fast sieben Metern. Das ist für einen kleinen Stapler eine sehr beachtliche Leistung. Möglich wird dies durch den besonders niedrigen Fahrzeugschwerpunkt und die extra steife Konstruktion des Hubmastes“, betont Jürgen Wrusch, Produktexperte für Elektrostapler bei der STILL GmbH.

Dynamisch auf der Strecke – sicher in der Kurve

Der STILL RXE 10-16C ist jedoch nicht nur besonders wendig, sondern mit einer Spitzengeschwindigkeit von 12,5 km/h im beladenen Zustand auch ganz schön schnell auf der Langstrecke unterwegs. Damit aus Sicherheitsgründen kein Moment seiner elektrisierenden Fahrdynamik verloren geht, ist er serienmäßig mit der bewährten Assistenzfunktion Curve Speed Control ausgestattet. Dank der automatischen Geschwindigkeitsanpassung in Kurven bleibt er jederzeit sicher in der Spur – auch in Kurven, die etwas enger geschnitten sind. Sein besonders schlankes Hubgerüst und die sichtoptimierten Schutzdachholme gewähren den Fahrerinnen und Fahrern zudem einen optimalen Rundumblick, durch den Personen oder Gegenstände im Aktionskreis des Staplers sicher erkannt werden. Maximale Arbeitssicherheit garantieren auch die übrigen, individuell konfigurierbaren Ausstattungsoptionen – von der Fahrtrichtungsanzeige über die Sicherheitsbeleuchtung Safety Light 4Plus und die Hubhöhenanzeige bis zum Stabilitätsassistenten oder zur Überlasterkennung. „Auch beim kleinsten Vertreter unserer E-Stapler-Familie sind wir bei den Sicherheitsfeatures keine Kompromisse eingegangen“, erläutert Dyrk Draenkow, Produktmanager für Elektrostapler und Energiesysteme. „Der RXE 10-16C kommt mit seinen zahlreichen, teilweise optional erhältlichen Fahrerassistenzsystemen mindestens ebenso sicher daher wie die vermeintlich größeren Mitglieder der STILL Elektrostaplerfamilie.“

Familientradition wurde konsequent fortgesetzt

Neben den Assistenzsystemen wurde auch das einheitliche Bedienkonzept der RX-Elektrostaplerfamilie auf den neuen RXE 10-16C übertragen. Wrusch: „Wer bereits andere Fahrzeuge aus der RX-Familie kennt, wird sich auch mit unserem Kleinsten auf Anhieb bestens verstehen. In bewährter Familientradition hat er den ergonomisch komfortablen Fahrerarbeitsplatz, das innovative Bedienkonzept und den smarten STILL Easy Control Bordcomputer, der alle relevanten Informationen und Performance-Funktionen übersichtlich darstellt, von seinen erfolgreichen großen Brüdern übernommen.“ Ein Vorteil, den Bedienende sicherlich zu schätzen wissen. Sie können dadurch ganz einfach zwischen unterschiedlichen Tragkraftklassen wechseln und sind ohne Eingewöhnungszeit sofort mit dem Fahrzeug vertraut. Etwa mit den individuell wählbaren Steuerungsfunktionen Mehrhebel, Minihebel, Fingertip oder Joystick 4Plus, die bei den Elektrostaplern der Baureihen RXE 10-16C, RX 20 und RX 60 für höchsten Fahrkomfort sorgen. Oder aber sie profitieren von den Annehmlichkeiten, den ihnen der großzügige, 44 Zentimeter lange Fußraum bietet. Darin finden Sicherheitsschuhe bis Größe 45 ausreichend Platz.

Im Antriebsstrang stecken viel Power und Entwicklungsarbeit

Seine Dynamik holt der Neue aus einem ebenso effizienten wie wartungsarmen Hinterrad-Drehstromantrieb in 24-Volt-Technik, der auf dem Antriebskonzept beziehungsweise auf den Antriebskomponenten des Schubmaststaplers FM-X basiert. Ein großer Vorteil des neuen Antriebsstrangs: Die wartungsintensive Lenkkette wurde durch eine hydraulische Zahnradlenkung, bei der ein hydraulischer Lenkmotor über ein Zahnrad das Antriebsrad lenkt, ersetzt. Neu entwickelt wurde auch das Heckgewicht. Es bietet jetzt mehr Platz für die elektrische Anlage inklusive der Antriebssteuerung.

Bei mit Blei-Säure-Batterien betriebenen RXE 10-16C ist der Ladezugang sehr leicht von oben möglich. Ist ein Batteriewechsel gewünscht, so kann dieser – wie beim RX 50 – seitlich per Hubwagen mit optionaler interner sowie externer Rollenplattform erfolgen. Möglicherweise bereits vorhandene Blei-Säure-Akkus des RX 50 können im neuen RXE weitergenutzt werden. Dafür muss lediglich der Batteriestecker in eine 320-A-Variante getauscht werden. Selbstverständlich ist der RXE 10-16C mit der Option Li-Ion Ready mit integriertem Lade-Schnellzugang erhältlich. Eine STILL Lithium-Ionen-Batterie kann also problemlos nachgerüstet werden.

Produktmanager Dyrk Draenkow resümiert: „Mit seinen vielfältigen Ausstattungsoptionen und Assistenzsystemen ist der neue STILL RXE 10-16C viel mehr als nur ein attraktives Upgrade. Der gesteigerte Komfort und das Plus an Sicherheit machen ihn zu einem perfekten und sehr vielseitig einsetzbaren Helfer bei Logistikdienstleistern, in der Produktionsversorgung oder in Zentrallagern von Handelsunternehmen. Denn eines hat unser kompakter Neuer bereits bewiesen: Der RXE 10-16C passt – immer.“

Quelle: www.still.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 31.05.2022 in Hebezeuge, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
Werbung
Werbung