Medienpartner von

Neueste Lösungen zur Lagerautomatisierung von Addverb

Großer Auftritt auf der LogiMAT 2023 (Halle 3, A39) vom 25. bis 27.4. in Stuttgart

Addverb

Auf der diesjährigen LogiMAT wird Addverb in Halle 3, Stand A39 zu finden sein. Dort präsentiert der global agierende Anbieter von Komplettlösungen für die Lagerautomatisierung ein innovatives Sortiersystem in Kombination mit „Pick/Put-to-Light“- und „Good-to-Person-“ (GTP)-Kommissionierlösungen. Die Komplettlösung besteht aus der GTP -Kommissionierstation „Box-it“, einer Flotte von Sortierrobotern, die auf den Namen „Zippy“ hören, dem robotergesteuerten Sortiersystem „SortIE“ und einer Pick/Put-To-Light-Lösung namens „Rapido“. Für die Steuerung der Systeme sorgt die Software des Unternehmens, bestehend aus dem Flottenmanagementsystem (FMS) „Movect“- und dem Lagersteuerungssystem (Warehouse Control System: WCS) „Mobinity“. Die Komplettlösung steigert die Effizienz und Produktivität von Intralogistikprozessen insbesondere bei der Auftragsabwicklung und ist ideal für Branchen wie E-Commerce, „Schnelldreher“ (Fast Moving Consumer Goods: FMCG), Einzelhandel, Lebensmittel und Getränke, Bekleidung usw. Die Automatisierungslösungen von Addverb lassen sich an die spezifischen Lageranforderungen eines jeden Unternehmens anpassen.

„Wir freuen uns riesig, erneut an der LogiMAT teilzunehmen und einige unserer Flaggschifflösungen sowie unsere neuen Systeme für die automatisierte Kommissionierung und Auftragsabwicklung zu präsentieren“, erklärt Pieter Feenstra, CEO von Addverb EMEA. „Unser Ziel ist es, kleine und große Unternehmen bei der Skalierung zu unterstützen, indem wir ihre immer umfangreicheren Betriebsabläufe verbessern und die Arbeitsweise von E-Commerce, FMCG, Lebensmittel und Getränkebranche sowie Einzelhandel revolutionieren. Wir glauben, dass die Zukunft dieser Branchen in der Kombination von intelligenten stationären und flexiblen Systemen liegt, deren intralogistische Prozesse durch fortschrittliche Software gesteuert werden. Wir sind stolz darauf, an der Spitze dieser technologischen Revolution zu stehen.“

Box-it

Box-it erleichtert den Kommissioniervorgang und gewährleistet eine effiziente und genaue Auftragsabwicklung. Die Good-to-Person-Kommissionierstation liefert den Kommissionierern automatisch Warenbehälter und gibt ihnen Anweisungen, welcher Artikel in welcher Menge aus der Kiste entnommen werden muss.

Zippy & Movect

Die Flotte von Zippys, den Hochgeschwindigkeits-Sortierrobotern von Addverb, ist mit Sensoren zur Hinderniserkennung ausgestattet und wird von Bodenmarkierungen geführt. Zippys können eine schnelle und präzise Sortierung nach Lagerhaltungseinheiten (Stock Keeping Units: SKUs) durchzuführen. Auf der Veranstaltung wird der Zippy 10 präsentiert, der eine Nutzlast von bis zu 10 kg bewältigen kann. Eine Zippy-Flotte ist flexibel und skalierbar. Sie erhöht die Geschwindigkeit und Effizienz von Sortiervorgängen erheblich, senkt die Arbeitskosten und erhöht den Durchsatz. Movect, das Flottenmanagementsystem von Addverb, übernimmt das komplette Management der Roboterflotte. Es nutzt komplexe Algorithmen, um jeden Roboter auf dem optimalen Weg zur Erfüllung der zugewiesenen Aufgabe zu leiten.

SortIE

SortIE ermöglicht eine mühelose, schnelle und effiziente Sortierung von SKUs in verschiedenen Höhen und Positionen. Das vollautomatische Sortiersystem arbeitet mit einem Riemenantrieb in Verbindung mit einem hochpräzisen Servo-Bewegungssteuerungssystem.

Rapido & Mobinity

Rapido, das Pick/Put-to-Light-System von Addverb, ist eine intuitive und vielseitige lichtgesteuerte Kommissioniertechnologie, die eine hohe Picking-Rate für den Lagerbetrieb bietet. Die Lösung wird von Mobinity gemanaged, dem Warehouse Control System von Addverb. Es bietet eine zentrale Schnittstelle zur Verwaltung und Steuerung aller Automatisierungsgeräte, behält den gesamten Bestand unter Kontrolle und bestimmt den effizientesten Produktfluss für optimale Ergebnisse.

Modular und flexibel

Der modulare Aufbau des Gesamtsystems ermöglicht die Erweiterung und Anpassung der Logistikprozesse an die sich schnell ändernden Geschäftsanforderungen und Marktschwankungen. Warenlager benötigen ständig neue Features, Funktionalitäten, Automatisierungsgeräte und Technologien. Diese können nahtlos in die Lösungen von Addverb integriert werden. Skalierbare Intralogistiklösungen erhöhen nicht nur die Flexibilität und Produktivität, sondern tragen auch dazu bei, Kosten zu senken und Betriebsunterbrechungen zu minimieren.

Dynamo bei Element Logic

Eine weitere Möglichkeit, Addverb-Produkte in Augenschein zu nehmen, bietet sich Besuchern der LogiMAT 2023 am Stand von Element Logic (Halle 1, 1H21). Der norwegische Partner von Addverb ist der weltweit erste und größte AutoStore-Integrator. Er wird den robusten Autonome Mobile Roboter (AMR) „Dynamo“ von Addverb vorstellen. Dynamo nutzt SLAM-Algorithmen sowie LiDAR-Sensoren und navigiert autonom. Er bietet eine hohe Genauigkeit, steigert die Produktivität und gewährleistet einen äußerst sicheren Betrieb in einem mit Menschen gemeinsam genutzen Umfeld. Als skalierbare und flexible Lösung kann Dynamo in jedem bestehenden Lager eingesetzt werden, um Aufgaben wie Materialtransport, Kommissionierung, Schleppen, Tunneling oder Desinfektion autonom zu erledigen.

Weitere Informationen und Terminvereinbarung

Weitere Informationen über Addverb und seine innovativen und umfassenden Lagerautomatisierungslösungen sind hier zu finden: https://addverb.com. Interessierte können eine E-Mail an automate@addverb.com schreiben, um einen Gesprächstermin mit Addverb auf der LogiMAT 2023 zu vereinbaren.

Quelle: www.addverb.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 22.02.2023 in Lagertechnik, News (In- und Ausland), Sortiertechnik.
Schlagwörter:

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung