Medienpartner von

Verändertes Verbraucherverhalten zwingt Einzelhändler und Online-Händler zu Anpassung und Innovation

Honeywell

Das veränderte Verbraucherverhalten und der Wunsch nach Bequemlichkeit haben das Einkaufserlebnis neugestaltet, weg von den “traditionellen” Hochsaisonen und hin zu längeren, abgeflachten Verkaufskurven. Honeywell (Nasdaq: HON) unterstützt Unternehmen bei der Einführung eines “Always-on”-Ansatzes für den Vertrieb und die Auftragsabwicklung, indem es Automatisierung, Software und technisches Know-how einsetzt, damit Unternehmen in diesem dynamischen Einzelhandelsumfeld erfolgreich sein können.

Der Global Automation Report von Honeywell hat gezeigt, dass die traditionellen Feiertagsverkaufszyklen ganzjährigen Einkaufsmöglichkeiten und Veranstaltungen wie Amazon Prime Days, Nordstroms Anniversary Sale und Target Circle Week gewichen sind. Einst stabile Umsatzmuster rund um die traditionelle Urlaubssaison haben sich langsam zu einem neuen Modell gewandelt, bei dem jeder Monat, jede Woche oder sogar jeder Tag zu einem “Feiertag” werden kann, der durch betrieblichen Stress und Fluktuationen gekennzeichnet ist, die früher der Hochsaison vorbehalten waren.

“Auf dem heutigen wettbewerbsintensiven E-Commerce-Markt sind Entscheidungen in Echtzeit von größter Bedeutung”, sagt Keith Fisher, Präsident von Honeywell Intelligrated. “Um den sich ändernden Verbrauchergewohnheiten gerecht zu werden, ist es für Einzelhändler entscheidend, die Automatisierung zu nutzen, um mit der Nachfrage Schritt zu halten und saisonale Arbeitsherausforderungen auszugleichen, während sie gleichzeitig einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil in Bezug auf die Kundenerfahrung erlangen.”

Die National Retail Federation berichtete, dass fast die Hälfte (46 %) der Verbraucher ihre Weihnachtseinkäufe im Jahr 2022 vor November tätigten, gegenüber 39 % im Jahr 2019, und dieses Jahr dürfte der gleiche Trend zu beobachten sein. Das veränderte Verbraucherverhalten hat Einzelhändler und Online-Händler dazu gezwungen, sich auf eine neue Normalität einzustellen und andere Strategien umzusetzen.

In Anbetracht dieser Verbrauchertrends gibt Honeywell drei Empfehlungen, die Unternehmen bei der Bewältigung ihrer größten Herausforderungen helfen sollen, da die Kunden ihre Weihnachtseinkäufe früher beginnen:

Beginnen Sie mit der Planung der Automatisierungsstrategie: Bewerten Sie Ihren aktuellen Zustand und nutzen Sie die zukünftigen Möglichkeiten.

In einem aktiven Markt sind strategische Investitionen in Automatisierungstechnologie und die Übernahme bewährter Verfahren wichtig. Nach der Pandemie hatten 43 % der Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern die Verbesserung der DC-Automatisierung zur obersten Priorität erklärt, aber mehr als die Hälfte fühlte sich darauf nicht vorbereitet. Die Zusammenarbeit mit erfahrenen Experten für die Planung, Integration und das Betriebsmanagement ermöglicht es Lager- und Verteilzentrenbetreibern, die Automatisierung effektiv zu nutzen, ohne internes Fachwissen aufzubauen.

Integration von Technologie und Arbeit zur Unterstützung des erweiterten Verkaufszyklus. Die Skalierung der Arbeitskräfte für dynamische Hochsaisonen kann unvorhersehbar sein. Lagerhäuser und Distributionszentren können ihre Abläufe durch die Kombination von Mitarbeitern und Automatisierung optimieren. Ein Regalbediengerät kann beispielsweise mehr als 20.000 Artikel auf 40 % weniger Fläche lagern, den Durchsatz um 30-40 % erhöhen und eine Auftragsgenauigkeit von 99,9 % erreichen. Dieser Ansatz rationalisiert die Abläufe und kommt sowohl dem Unternehmen als auch den Mitarbeitern zugute.

Denken Sie an die Bedeutung des Lifecycle-Supports: Die Minimierung von Ausfallzeiten ist entscheidend für die Aufrechterhaltung des Betriebs. Im Zuge der Automatisierung von Lagern ist das herkömmliche Lebenszyklusmanagement nicht in der Lage, Unterbrechungen zu reduzieren und die Zuverlässigkeit zu verbessern. Untersuchungen von Honeywell zeigen, dass 80 % der Unternehmen die Ausfallzeiten um 200-300 % unterschätzen, wobei 90 % der Wartungsstillstände ungeplant sind. Der Einsatz von Technologien für ein proaktives Asset Performance Management erhöht die Zuverlässigkeit der Anlagen, senkt die Kosten und steigert den ROI.

Honeywell Intelligrated hat die Herausforderungen in den Bereichen Distribution und Fulfillment erkannt und bietet eine breite Palette an fortschrittlichen Automatisierungstechnologien, Produktivitätswerkzeugen und Software an, darunter die neuesten Lagerroboter und Hybridlösungen. Diese Technologien unterstützen Lager-, Distributions- und Fulfillment-Unternehmen während des gesamten Prozesses, vom Konzept bis zur Integration, um Stabilität, Vorhersagbarkeit und verbesserte betriebliche Effizienz zu gewährleisten.

Wenn Sie mehr über Honeywells Lagerautomatisierungslösungen und -funktionen erfahren möchten, besuchen Sie https://sps.honeywell.com/de/de.

Quelle: www.honeywell.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 15.11.2023 in Allgemein, Automation, News (In- und Ausland).

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung