Vanderlande

Vanderlande präsentiert Evolutions für Omni-Channel-Lager auf der LogiMAT 2019

Vanderlande präsentiert die nächste Generation seiner skalierbaren Lösungen für die Märkte Mode, Lebensmittel und den allgemeinen Handel auf der LogiMAT 2019. Die unternehmenseigenen Evolutions wurden speziell entwickelt, um die Herausforderungen von E-Commerce- und Omni-Channel-Lagern zu bewältigen.

Besucher der LogiMAT erfahren dort mehr über die neueste Version von Vanderlandes ADAPTO. Dieses einzigartige automatisierte 3D-Ein- und -Auslagersystem (Automated Storage and Retrieval System – AS/RS) mit integrierten Funktionen zum Sortieren und Sequenzieren ist ein wichtiger Bestandteil von Vanderlandes FASTPICK und STOREPICK Evolutions. Zusätzlich dazu wird Vanderlande auf der LogiMAT eine „Bin-to-Bin“- und „Bin-to-Belt“-Artikelkommissionierung sowie Smart Item Robotics (SIR) präsentieren. SIR ist eine risikoarme automatische Artikelkommissionierlösung auf Grundlage eines kollaborativen Roboters (oder „Cobots“), der sicher mit Bedienern zusammenarbeiten kann. Dieser revolutionäre neue Cobot verarbeitet dynamische Produktsortimente ohne SKU-Teaching.

„Wir freuen uns sehr auf die Präsentation unserer neuesten Evolutions auf der LogiMAT“, so Vanderlandes Terry Verkuijlen, Executive Vice President Warehousing and Parcel bei Vanderlande. „Um unsere Kunden in der Bewältigung ihrer Herausforderungen wie die Genauigkeit und Flexibilität während des gesamten Bestell- und Lieferprozesses zu unterstützen, sind Vanderlandes Evolutions flexibel im Design, können bei Bedarf skaliert werden und verbessern die Benutzererfahrung. Sie ermöglichen die effiziente Abwicklung von Aufträgen und Rücksendungen, hohe Durchsatzraten und kürzere Vorlaufzeiten. Die Evolutions sind auch eine ideale Lösung für Märkte, die unter zunehmendem Arbeitskräftemangel leiden. Wir möchten unseren Kunden letztendlich das Leben erleichtern, und unsere Ausstellungsstücke auf der LogiMAT illustrieren dieses Ziel.“

Vom 19. – 21. Februar 2019 wird Vanderlande am Stand 1J21 in Halle 1 des Stuttgart Trade Fair Centers zu finden sein. Darüber hinaus wird Vanderlande gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Toyota Material Handling Germany in Halle 2 an Stand A05 vertreten sein, wo der TRAYSORTER, eine Lösung für flexibles Sortieren, präsentiert werden wird.

Quelle: www.vanderlande.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 11.01.2019 in News (In- und Ausland), Sortiertechnik.
Schlagwörter: