Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

AutoStore AS: Solide Finanzergebnisse für 2019

AutoStore

AutoStore, das norwegische Unternehmen für Robotertechnologie, erzielte 2019 einen Umsatz*) von 195 Mio. USD, ein Plus von 36% gegenüber 2018 (144), und ein bereinigtes EBITDA*) von 108 Mio. USD (75), was auf die anhaltend starke Nachfrage nach automatisierten Lagerlösungen zurückzuführen ist. Die Aussichten bleiben trotz der kurzfristigen Auswirkungen von Covid-19 äußerst positiv.

„2019 war ein solides Geschäftsjahr für AutoStore mit anhaltend hohem Wachstum in allen Märkten, einem gut gefüllten Auftragsbuch und stetigen Investitionen in Robotik-Innovationen. Durch aktuelle Trends, wie die ständig steigende Nachfrage der Verbraucher nach Omnichannel-Lösungen, die Zunahme der Geschwindigkeit sowie ein wachsender E-Commerce-Markt auch im Bereich des Online-Lebensmitteleinkaufs versetzt AutoStore in eine komfortable Ausgangslage, um innovative Lagerlösungen für die weltweit führenden Einzelhändler und Marken bereitzustellen“, sagt Karl Johan Lier, CEO von AutoStore.

Das Unternehmen erzielte 2019 einen Umsatz von 195 Mio. USD nach 144 Mio. USD im Jahr 2018 und ein bereinigtes EBITDA von 108 Mio. USD (75). Ende 2019 hatte AutoStore insgesamt 418 Installationen verkauft, 104 davon im Jahr 2019. AutoStore-Installationen gibt es mittlerweile in über 30 Ländern.

 „Die Finanzstärke ist weiterhin beachtlich, da inzwischen Rekordzahlen von Robotersystemen im Einsatz sind. Ebenso ist die Rentabilität solide, die Kapitalbindung uneingeschränkt und die Eigenkapitalrendite ermöglicht es, eine hohe finanzielle Flexibilität für die weitere Expansion und das weitere Wachstum zu bieten. Auch wenn wir nach Covid-19 einige kurzfristige Projektverschiebungen sehen, hat AutoStore während dieser Zeit eine signifikante Beschleunigung des Online-Geschäfts miterlebt, die in Zukunft noch mehr Automatisierung erfordern wird. Das bestätigt unsere positiven Aussichten“, fährt Lier fort.

Im Jahr 2019 eröffnete AutoStore mehrere Verkaufsbüros, darunter in Japan und verstärkte die regionale Präsenz in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA mit dem Hauptbüro in Nedre Vats und einem wachsenden Standort in Oslo, Norwegen. Die AutoStore GmbH in Mönchengladbach erweitert aktuell sein Team im Bereich Vertrieb und Service für die D/A/CH-Region, um das wachsende Partnernetzwerk bei der Planung, Integration und Realisierung optimal unterstützen zu können. AutoStore-Lösungen sind bei Kunden wie Siemens, Puma, Best Buy, Medline und Boozt.com in Lagern auf der ganzen Welt erfolgreich im Einsatz. Zu den norwegischen Kunden zählen Komplett.no und XXL.

Im Dezember 2019 wurde AutoStore mit dem ersten Platz bei den European Business Awards ausgezeichnet, einem der weltweit größten branchenübergreifenden Geschäftswettbewerbe. AutoStore ist auch auf der Liste der 100 digitalen Champions Europas genannt, die von der Financial Times und Google zusammengestellt wurde. Im März 2020 führte die Financial Times AutoStore erneut in einem Ranking als eines der aufregendsten und erfolgreichsten Unternehmen Europas auf.

„Kreativität, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit für unsere Kunden sind der Antrieb unseres Handelns, aber manchmal vergessen wir das zu feiern, was wir erreicht haben. Obwohl wir die Anerkennung der Branche sehr schätzen, weiß ich, dass ich im Namen des gesamten Teams spreche, wenn ich sage, dass wir uns weiterhin auf das konzentrieren, was vor uns liegt “, sagt Lier.

Neben großen Robotersystemen für Lager- und Logistikhallen entwickelt AutoStore auch Lösungen für kompakte Micro-Fulfillment-Zentren in Wohngebieten.

„Wir stehen am Beginn einer Revolution im Bereich Einkauf und Logistik, die für uns als Unternehmen sehr spannend sein wird. Wenn der Kunde seine Produkte nicht sofort erhält, geht er woanders hin oder kauft einfach ein anderes Produkt. Um wettbewerbsfähig zu sein, müssen Einzelhändler und Marken effizienter arbeiten. Sie müssen über eine zunehmende Anzahl von Vertriebskanälen erreichbar sein und die Produkte müssen mehr oder weniger sofort lieferbar sein. AutoStore ist perfekt positioniert, um die Technologie und Lösungen für diesen Micro-Fulfillment-Trend bereitzustellen“, schließt Lier.

Quelle: www.autostoresystem.com

*) Alle Finanzzahlen sind konsolidierte Zahlen der AutoStore Group für das Gesamtjahr in USD. „Bereinigtes EBITDA“ ist das um einmalige Kosten bereinigte EBITDA.

Foto “head”: 123RF / alicephoto

Pressemitteilung veröffentlicht am 30.06.2020 in News (In- und Ausland), Unternehmensneuigkeiten.
Schlagwörter: