Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

„Technology that moves“ auf der LogiMAT 2022

Yale
  • Unter dem Motto „Technology that moves“ stellte Yale auf der LogiMAT 2022 verschiedene Produkte und Flurförderlösungen vor.
  • Nur wenige Tage nach ihrer Markteinführung feierte die neue Serie N auf der internationalen Intralogistikmesse in Stuttgart ihr offizielles Publikumsdebüt.
  • Sunlight Group, Yales neuer Partner für Lithium-Ionen-Batterien, war ebenfalls am Stand vertreten, um bestehenden und potenziellen Kunden ihre Batterielösungen vorzustellen.

Unter dem Motto „Technology that moves“ gelang Yale Europe Materials Handling eine eindrucksvolle Rückkehr zur LogiMAT. Auf der Veranstaltung, die vom 31. Mai bis zum 2. Juni in der Stuttgarter Messe stattfand, konnten sich die Besucher auf dem Yale-Stand von einer Vielzahl von innovativen Flurförderlösungen überzeugen.

Yale, das als Unternehmen einen spannenden Wandel vollzogen hat, präsentierte auf der internationalen Intralogistikmesse seine aufgefrischten und neu gestalteten Lösungen. Experten vor Ort erklärten, wie die Technologie des Unternehmens mit der Zeit geht und den Kunden neue Flurförderlösungen bietet, die den veränderten Anforderungen der Branche gerecht werden. Die neuesten Yale® Produkte bieten durch die Verbindung von Technik und Design maßgeschneiderte Lösungen für die Kunden und ihre individuellen Anwendungen.

„Es war großartig, dieses Jahr wieder auf der LogiMAT zu sein und die Gelegenheit zu haben, Kunden, Händler, Partner und neue Besucher alle an einem Ort anzutreffen. Die Stimmung war toll, zumal Yale einen sehr spannenden Wandel vollzogen hat. Wir haben unter anderem eine neue Webseite und einen neuen Vertriebsprozess eingeführt, sodass nun die Anforderungen der Kunden sowie die verschiedenen Branchen und Lösungen im Mittelpunkt stehen. Wir stellten unsere neueste Lösung, die Serie N, vor, die eine völlig neue Möglichkeit zur Konfiguration von Flurförderlösungen bietet und dazu beiträgt, den Betrieb trotz der sich ständig ändernden Anforderungen am Laufen zu halten“, so Timo Antony, Area Business Director Central Europe bei Yale.

Erster öffentlicher Auftritt der neuen Yale Serie N

Die Besucher der LogiMAT hatten Gelegenheit, den Newcomer im Yale Fuhrpark, die Serie N, bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach ihrer Markteinführung im Mai zu erleben. Das neue Produkt bietet den Kunden einen leicht konfigurierbaren Stapler, der ihren individuellen Anforderungen entspricht und die Messlatte für den Erfolg höher legt, während er für den Fahrer Komfort, Sicherheit und Effizienz sorgt.

Eine neue Zukunft aufladen

Der Yale Partner für Lithium-Ionen-Batterien, die Sunlight Group, war ebenfalls auf der LogiMAT vertreten, um Besucher zu treffen und einen Schubmaststapler zu zeigen, der mit einer seiner Lithium-Ionen-Lösungen betrieben wird. Der Schubmaststapler MR16 kann Lasten auf bis zu 10,7 Meter heben und hat eine Tragfähigkeit von 1.600 Kilogramm. Die robuste Hubgerüstkonstruktion sorgt für hohe Resttragfähigkeiten und stabiles Lasthandling, was schnellere Ein- und Auslagerungszeiten gewährleistet. Der Schubmaststapler verfügt über eine geräumige Fahrerkabine und lässt sich auf engem Raum leicht manövrieren. Damit eignet er sich ideal für Lageranwendungen, bei denen es auf eine optimale Ausnutzung der Lagerfläche ankommt.

Yale und Sunlight Group, die bislang Bleisäurebatterien für die Yale Produkte lieferte, arbeiten seit Kurzem noch stärker zusammen. Yale bietet nun auch die Lithium-Ionen-Batterien des Unternehmens an.

„Es war eine große Freude, unseren neuen Partner für Lithium-Ionen-Batterien, die Sunlight Group, bei der LogiMAT dabeizuhaben. Das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Hersteller für Energiespeicherlösungen und wir vertrauen bereits seit Langem auf seine Batterielösungen. Wir haben unsere Partnerschaft erweitert und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit, in deren Rahmen wir unseren Kunden die besten Energielösungen bieten möchten, die ihren Betrieb am Laufen halten“, erklärt Antony.

„Die LogiMAT ist nur ein Kapitel in einer spannenden Zeit für Yale. Sie war die perfekte Gelegenheit, unsere Händler sowie bestehende und potenzielle Kunden zu treffen. Wir möchten unsere Händler und Kunden noch besser unterstützen und mit ihnen zusammenarbeiten, um alle unsere Geschäfte voranzutreiben. In dieser Hinsicht wird sich bei Yale in naher Zukunft noch einiges tun. Es sind aufregende Zeiten für Yale und auch für unsere Partner, die uns auf unserem Weg begleiten“, fügt Antony hinzu.

Quelle / Weitere Informationen zum umfangreichen Yale Angebot an Flurförderzeugen finden Sie unter www.yale.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 07.06.2022 in Hebezeuge, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung