Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

Blickle zeigt auf der iba 2018 Räder und Rollen für den Lebensmittel- und Hygienebereich

Damit die Torte in Form bleibt

Blickle

Auf der iba 2018, der führenden Weltmesse für Bäcker und Konditoren (München, 15. bis 20. September), zeigt Blickle sein umfangreiches Angebot an Rädern und Rollen für die Nahrungsmittelindustrie. Zu den Highlights in Halle A1 auf Stand 221 gehört die Radserie POBS. Sie ist dank hoher Tragfähigkeiten mit sehr geringen Rollwiderständen die optimale Lösung für die Lebensmittel-Produktion und alle Hygieneanwendungen.

Blickle führt die Serie POBS, die sich bereits in vielen Kundenprojekten bewährt hat, nun im Standardprogramm. Der Radkörper aus Polyamid ist besonders widerstandsfähig. Gerade im Lebensmittel- und Hygienesektor wird oft in feuchter Umgebung gearbeitet. Dafür bietet Blickle jetzt die passende Lösung. Die Räder besitzen einen besonders dicken, elastischen Laufbelag aus dem hochwertigen Polyurethan-Elastomer Blickle Besthane Soft. Dieser sorgt für sehr hohen Fahrkomfort, geräuscharmen Lauf und geringen Rollwiderstand: So lassen sich etwa Transportwagen auch auf nassem Untergrund leicht und sicher bewegen.

Anwender arbeiten mit der POBS-Serie bodenschonend, weil deren Räder abriebfest und verfärbungsfrei sind. Sie verfügen über ein oder zwei abgedichtete, hochwertige Kugellager – rostfrei und wartungsfreundlich mit Langzeitfett geschmiert. Die Räder sind hydrolysestabil und korrosionsbeständig. Ein weiteres Plus ist ihre hohe Widerstandsfähigkeit gegen viele aggressive Medien. Sie sind von minus 25 bis plus 70 Grad, kurzzeitig auch bis 90 Grad Celsius, temperaturbeständig. Blickle bietet die Räder in Durchmessern von 80 bis 200 Millimetern und in Reifenbreiten von 30 bis 50 Millimetern an. Die Tragfähigkeit liegt zwischen 140 und 500 Kilogramm.

Top Fahrkomfort durch SoftMotion

Wenn im Lebensmittel- und Hygienebereich empfindliche Waren und Güter bewegt werden müssen, ist die Weichgummiserie SoftMotion von Blickle die richtige Wahl. Sie bietet Anwendern höchsten Fahrkomfort, eine sehr gute Dämpfung des Transportgutes und eine deutliche Lärmreduzierung: Mit den neuen Rädern aus hochwertigem Elastik-Vollgummi wird das Rollen zum sanften Gleiten. Der Reifen ist fest auf den Polyamid- (Serie POES) oder den Aluminium-Radkörpern der Serie ALES aufvulkanisiert. Dadurch nehmen die Räder auch seitliche Belastungen optimal auf.

Für eine ruhige Fahrt sorgt das dicke Laufbelagskissen mit speziell angepasster Kontur. Der Belag in 55 Shore A ist elastisch und weist einen geringen Rollwiderstand auf. Die Serie ist flexibel einsetzbar – vom Servierwagen bis zum Transport von stoßempfindlichen Bauteilen. Temperaturbeständig sind die Räder von minus 25 bis plus 80 Grad, für kurze Zeit auch bis 100 Grad Celsius. Blickle führt die Serie in Raddurchmessern von 100 bis 200 Millimetern und Reifenbreiten von 32 bis 50 Millimetern im Portfolio. Sie eignen sich für Traglasten von 120 bis 350 Kilogramm.

Quelle: www.blickle.com

Foto „head“: Der Radkörper der Serie POBS von Blickle besteht aus Polyamid und ist besonders widerstandsfähig.

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 26.07.2018 in News (In- und Ausland), Transportsysteme.
Schlagwörter: