Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

Druck auf Transport- und Logistikbranche steigt: SATO Europe sichert Unterstützung von Lieferketten zu

Sato

SATO, ein global agierendes Unternehmen und Pionier der ersten Stunde bei der Entwicklung von Auto-ID- und Kennzeichnungslösungen, sichert der Transport- und Logistikbranche seine Unterstützung zu. SATO wird On-Demand-Technologie-, Hardware- und Software-Supportdienstleistungen bereitstellen, damit die Branche die globalen Lieferketten in diesen aufgrund der COVID-19-Epidemie zunehmend schwierigen Zeiten weiterhin unterstützen kann. 

Laurent Lassus, SATO Europe Managing Director, erklärt: „Für die Mitarbeiter der Transport- und Logistikbranche ist es keine Option, zu Hause zu bleiben. Um die Welt am Laufen zu halten, müssen Unternehmen, die in der Luftfahrt, im Schienen- und Schiffsverkehr und auf den Straßen tätig sind, umrüsten, Geschäftsabläufe anpassen und strenge Auflagen hinsichtlich Gesundheit und Sicherheit befolgen, während Sie dem immensen Druck vonseiten der Lieferketten standhalten müssen. Wenn es auf Geschwindigkeit ankommt, ist es wichtig, Zugang zu reinigungsfreundlicher Hardware und zu Softwarelösungen zu haben, mit denen sich Zeit einsparen und Genauigkeit und Effizienz erhöhen lassen.

Weltweit sind wir stärker auf die Transport- und Logistikbranche angewiesen, als uns bewusst ist. Sie ist die Verbindung zwischen der Lebensmittel-, Hygiene-, Pharma-, Fertigungs- und Vertriebsbranche und transportiert Waren, die für unser Überleben und die Einhaltung unserer Handelsvereinbarungen wichtig sind. Ohne die Unternehmen dieser Branche würde die Ein- und Ausfuhr von Waren, die wir für unsere Supermärkte, Krankenhäuser, Energieversorger und den öffentlichen Verkehr benötigen, nicht ausreichen.“

Die Nachfrage nach Lagerhaltung und Transport ist auf der ganzen Welt stark angestiegen. Logistikunternehmen arbeiten rund um die Uhr, um weiterhin unentbehrliche Waren auszuliefern. Technologie, mit der Waren, Mitarbeiter und Vermögenswerte in Echtzeit verfolgt werden kann ist von zentraler Bedeutung. SATO arbeitet mit Transport- und Logistikunternehmen zusammen, um die Lieferzeiten zu verkürzen: mit RFID-Kennzeichnungslösungen, mit denen Paletten, Kartons und Großpackmittel ohne menschliches Eingreifen automatisch sortiert, weitergeleitet und verfolgt werden können, damit die Vorschriften zum Social Distancing eingehalten werden. 

Lassus weiter: „Die Gesundheit und Sicherheit von wichtigen Arbeitskräften im Warentransport hat Vorrang. Wir bei SATO stellen gemeinsam mit unseren Partnern sicher, dass diese Anforderungen mit Lösungen erfüllt werden, die für die Sicherheit aller Beschäftigten sorgen. Wenn unsere Technologie der Fehlervermeidung und Zeitersparnis dient, wissen wir, dass wir unseren Beitrag geleistet haben. Das ist nur eine Art, unsere Bewunderung und Unterstützung für die Beschäftigten an vorderster Front zu zeigen.“  Wenn Sie Hilfe beim Lagerhaltungs- und Vertriebsmanagement benötigen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung unter: https://www.satoeurope.com/contact/. Wir sind da, um zu helfen. 

Quelle: www.satoeurope.com

Foto “head”: 123RF / alicephoto

Pressemitteilung veröffentlicht am 20.05.2020 in News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter: