Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

Online-Bestellungen dank 6 River Systems und Packsize schneller beim Kunden

Experten für effizientere Lagerautomatisierung arbeiten zusammen

6 River Systems

6 River Systems (6RS), Teil des führenden globalen Handelsunternehmens Shopify Inc., und Packsize, ein führender internationaler On-Demand-Packaging®-Anbieter, helfen ihren Kunden künftig häufiger gemeinsam. Zusammen bieten die beiden Logistikspezialisten ihren europäischen Kunden noch effizientere und umfassendere Lösungen für die Optimierung ihrer intralogistischen Prozesse. Die Integration des autonomen kollaborativen Kommissionierroboters Chuck mit patentierten und automatisierten Verpackungsprozessen von Packsize ermöglicht es Fulfillment-Dienstleistern im E-Commerce, die Produktivität und Kundenzufriedenheit zu steigern und gleichzeitig Kosten für Verpackung und Versand zu senken.

Packsize ist führend im Bereich On-Demand-Packaging®. Das multinationale Technologieunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt ein umfangreiches Spektrum an fortschrittlichen und automatisierten Verpackungssystemen und Services. Alle Lösungen zeichnen sich durch die Möglichkeit aus, vor Ort für jede Bestellung einen Versandkarton in genau der richtigen Größe herzustellen.   Kleinere Kartons bedeuten weniger Pappe, weniger umweltschädliches Füllmaterial und mehr Pakete pro LKW. Das schafft Nachhaltigkeit und verbessert die CO2-Bilanz. „Wir sehen uns nicht als reinen Verpackungsspezialisten, sondern als ganzheitlichen Berater für alle logistischen Prozesse vom Picking bis zum Versand“, sagt Frank Langerbeins, Vertriebsleiter DACH der Packsize GmbH. „Mit 6 River Systems können wir unseren Kunden eine produktivitätssteigernde Kommissionierlösung empfehlen, die unsere Technologie synergetisch ergänzt.“

Per direkter Integration in das Lagerverwaltungssystem eines Unternehmens kann Packsize-Technologie Kartons in produktspezifischer Größe erstellen. Diese werden danach auf einen Chuck gestellt, der autonom in den Kommissionierbereich fährt, wo er den Picker durch seine Aufgaben führt. Durch intelligente Arbeitszuweisung und eine KI-basierte Wegeoptimierung erhöht Chuck die Pickraten um das Zwei- bis Dreifache und reduziert Laufwege um 50 %. Sind alle Aufträge gepickt, transportiert Chuck die Kartons in den Versandbereich und fährt zurück zur Packstation, wo ein neuer Zyklus beginnt. Der Prozess lässt sich nach dem Box-last-Prinzip auch umkehren. Der produktivitätssteigernde Workflow aus intelligentem Verpackungsprozess und kollaborativer Robotik führt zu weniger Abfällen, niedrigeren Versandkosten, geringeren Schadensquoten, mehr Nachhaltigkeit und damit höherer Kundenzufriedenheit.

„In den USA arbeiten wir mit Packsize schon länger erfolgreich bei der Automatisierung von Logistiklagern zusammen. Ich bin mir sicher, dass das Zusammenspiel beider Ansätze auch bei Fulfillment-Dienstleistern in Europa großen Anklang finden und erfolgreich werden wird“, sagt Jürgen Heim, Sales Director Europa bei 6 River Systems. „Zusammen helfen wir unseren Fulfillment-Kunden dabei, die bestellte Ware noch schneller aus dem Lager heraus zum Kunden zu bekommen.“

Weitere Informationen unter https://6river.com/case-study/legend-valve-builds-custom-fulfillment-solution/.

Quelle: www.6river.com

Foto „head“: Mit seinem Cobot Chuck steigert 6 River Systems Pickingraten um das Zwei- bis Dreifache. In Kombination mit der Packsize-Technologie können Fulfillment-Dienstleister im E-Commerce ihre Produktivität weiter steigern.

Pressemitteilung veröffentlicht am 02.12.2020 in News (In- und Ausland), Verpackungstechnik.
Schlagwörter: