Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

COSYS Lagerverwaltungssoftware zusammen mit weclapp

Cosys

COSYS Lagerverwaltungssoftware ist bereits bei einigen Kunden mit weclapp im Einsatz. Wie das geht? COSYS Lösung besteht aus einer mobilen App für die Lagerarbeiter und einem Backend, bevorzugt in einer Cloud, über das wir Daten zwischen weclapp und COSYS austauschen.

weclapp ist branchenübergreifend ein solides ERP System. Wenn es aber an die Lagerverwaltung geht, fehlt eine mobile Software, die Wareneingang, Umlagerung und Kommissionierungen präzise erfasst und automatisch an weclapp übergibt. COSYS Lagerverwaltungssoftware ist das ideale Subsystem zu weclapp und setzt dort an, wo das Cloud ERP aufhört.

Vorteile von COSYS Lagerverwaltungssoftware sind:

  • automatischer Datenaustausch zwischen COSYS und weclapp
  • Cloud Backend und damit Software as a Service
  • einfache Anwendung der mobilen App
  • modularer Aufbau, um individuelle Lösungen zu stellen
  • nachträglich erweiterbar und Step by Step Einführung
  • webbasiertes Tool speziell für Lagerverwaltung

COSYS Lagerverwaltung als Subsystem

Genaue Bestandsdaten, Daten zu Lagerabläufen wie Wareneingängen oder Nutzerdaten sind im Lager Tool COSYS WebDesk einsehbar und auch zu bearbeiten. Der WebDesk erinnert an eine Windowsoberfläche, während die WebDesk Module tabellarische Ansichten haben. In dem WebDesk Modul Bestandsverwaltung sehen Sie alle lagerrelevanten Daten und können auswerten, wie lange eine durchschnittliche Kommissionierung dauert oder welche Umschlagszeiten Artikel haben.

Zusätzlich zur Bestandsverwaltung gibt es noch WebDesk Module für Administration und Stammdaten. Die Stammdaten ziehen wir einfach über die API Schnittstelle. In der Administration legen Sie Nutzer für die mobile App an und für den WebDesk.

Mobile Lager App

Die mobile App wird über die API Schnittstelle mit Daten aus dem weclapp gefüttert wie Artikeldaten, Bestände, Lagerorte, Lieferantenbestellungen oder Kommissionieraufträge. Die App basiert auf mobiler Datenerfassung, in den meisten Fällen über Barcodes oder Datamatrixcodes, und sie wird über ein Handheld aufgerufen und bedient.

Für die mobile App eignen sich MDE Geräte mit Android als Betriebssystem. Je neuer die Android Version, desto länger wird das Gerät mit Updates unterstützt und ist damit eine gute Investition in die Zukunft. Geräte wie das Datalogic Memor K oder das Zebra TC52x TC57x sind mit Android 9 und Android 10 gut aufgestellt. Zubehör wie Handstraps, Holster oder Pistolengriffe erleichtern die Arbeit im Lager. Bei einer Neuinvestition schützen Sie sich mit COSYS Hardwarevereinbarungen langfristig vor Ausfällen.

Sollten Sie gerade keine finanziellen Mittel für so eine Neuanschaffung haben, greifen Sie auf COSYS Hardware Services zurück. Eine Möglichkeit ist, Gebrauchtgeräte bei COSYS zu kaufen und falls vorhanden Ihre Altgeräte als Anzahlung bei COSYS zu lassen. Eine andere Möglichkeit sind COSYS Leasing Modelle.

Kontakt

Für mehr Informationen rufen Sie uns einfach an und klären erste Fragen und Zweifel direkt mit einem unserer Vertriebler oder Vertrieblerinnen. Alternativ schreiben Sie uns über ein Kontaktformular.

Quelle: www.cosys.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 15.02.2021 in Software.
Schlagwörter: