Medienpartner von

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

Elastisch in der Spur

Habasit präsentiert neue elastische Bänder und Zahnriemen auf virtueller Messe mit dem Schwerpunkt Material Handling

Habasit

Elastische Bänder bieten einige Vorteile gegenüber Gewebebändern: Sowohl Probleme beim Einsteuern als auch Zentrieren sind hier kein Thema. Durch den einlagigen Gewebeaufbau mit Längsrillenstruktur laufen die Bänder extrem spurtreu und kompensieren sogar kleine Ausrichtungsfehler der Anlage. Sie verfügen zudem über eine sehr griffige Oberfläche, sind flexibel und biegsam. Ein weiterer großer Vorteil ist eine wesentlich geringe Lager- und Wellenbelastung. Diesen neuen Bandtyp sowie sein Zahnriemenprogramm für den Bereich Material Handling präsentiert Habasit vom 9. Bis 11. März 2021 auf einer virtuellen Messe. Interessierte können sich ab sofort unter https://habasit.expo-ip.com kostenlos registrieren.

In der Fördertechnik werden immer öfter elastische, monolithische Transportbänder eingesetzt, welche die traditionellen, gewebeverstärkten Bänder ergänzen. Habasit bietet für den Industriebereich Material Handling nun eine neue, semi-elastische Gewebekonstruktion an. Mit den elastischen Bändern sind sowohl Probleme beim Einsteuern als auch Zentrieren kein Thema mehr. Durch den einlagigen Gewebeaufbau mit Längsrillenstruktur laufen die Bänder extrem spurtreu und kompensieren sogar kleine Ausrichtungsfehler der Anlage. Als Zugschichtmaterial sowie auf der Laufseite kommt Polyester (PET) zum Einsatz. Die Umgebungstemperaturen können von -30 °C bis maximal 70 °C reichen. Die Bänder verfügen zudem über eine sehr griffige, stark adhäsive und antistatische Oberfläche, sind flexibel sowie biegsam. Durch sehr geringe Banddicken sind sie auch für kleine Trommeldurchmesser geeignet. Ein weiterer großer Vorteil ist eine wesentlich geringe Lager- und Wellenbelastung.

Die elastischen Bänder werden als Rollware in einer Breite von 3.000 Millimeter hergestellt. Vor dem Einbau in eine Anlage, werden sie auf Kundenwunsch konfektioniert, das heißt auf die gewünschte Breite und Länge geschnitten und endverbunden, um eine Endlosschleife zu bilden. Der elastische Materialtyp wird mittels klebstofffreier Verbindungsmethode (Flexproof-Endverbindung) verschweißt, kann aber auch alternativ auf Kundenwunsch, mit einem mechanischen Verbinder endlos gemacht werden.

Für ein langes Leben mit viel Bewegung

Ein weiteres Thema der virtuellen Messe von Habasit sind Zahnriemen der Produktreihe HabaSYNC®, die für besonders hohe Belastungen und eine lange Haltbarkeit ausgelegt sind. Gerade in der Intralogistik und dem Material Handling Bereich gibt es zahlreiche Aufgaben, bei denen Zahnriemen einer besonderen Beanspruchung ausgesetzt sind. Hierzu zählen beispielsweise die Antriebe von Regalbediengeräten, Türöffnern oder Rolltoren sowie alle Linearanlagen, bei denen ein bidirektionaler, präziser Eingriff der Zähne in die Zahnscheibe erforderlich ist. Hier sind hohe Lasten bei häufigen Richtungs- und Geschwindigkeitswechseln oft die Ursache für vorzeitige Materialermüdung. Die Habasit Ingenieure haben für solche Anforderungen die HabaSYNC® Hochleistungs-Zahnriemen entwickelt, deren besonders verstärkter Stahl-Zugträger die Belastbarkeit der Riemen erheblich steigert. Bereits bei einer Riemenbreite von 25 mm erhöht sich durch den verstärkten Zugträger auch die Steifigkeit des Materials gegenüber den Standard AT-Teilungen. Die gewählte Zahn-Geometrie der AT-Riemen sorgt für einen präzisen Eingriff und bestmögliche Leistung. Sie erhöht, durch die im Vergleich zu den T-Teilungen vergrößerte Zahnauflage, die Präzision und die Kraftübertragung. Somit sind diese Riemen auch für Schwerlastanwendungen bestens geeignet.

Um im Arbeitseinsatz den Abrieb zu minimieren und so die Haltbarkeit und Lebensdauer bei extremen Anwendungen signifikant zu verlängern, sind die Hochleistungs-Zahnriemen zusätzlich auch mit einer Polyamidbeschichtung erhältlich.

Für beide Themenbereiche bietet die virtuelle Habasit Expo vom 9. Bis 11. März 2021 eine Vielzahl an Informationen, Tipps und Anregungen. Sowohl Kunden als auch Interessenten können sich unter https://habasit.expo-ip.com kostenlos registrieren.

Quelle: www.habasit.com

Foto „head“: Habasit präsentiert neue elastische Bänder und Zahnriemen auf virtueller Messe mit dem Schwerpunkt Material Handling. (Bild: Habasit)

Pressemitteilung veröffentlicht am 19.02.2021 in Fördertechnik.
Schlagwörter: