J. Schmalz

Vakuumheber Jumbo Low-Stack: Stehend in die Kiste tauchen

Der Jumbo Low-Stack ermöglicht das Aufnehmen und Ablegen von Säcken in bodennahen Lagen mit aufrechter Körperhaltung.

Kartons, Metallwaren oder Säcke von bodennahen Paletten ergonomisch aufzunehmen, ist die Stärke des neuen Jumbo Low-Stack der J. Schmalz GmbH. Die Handhabungslösung, die auch zum Eintauchen in Transportbehälter wie Gitterboxen und Kisten geeignet ist, basiert auf dem Baukasten der Vakuum-Schlauchheber JumboErgo sowie Sprint. Sie hat eine Tragkraft von bis zu 80 Kilogramm bei saugdichten Werkstücken.

Schmalz hat mit dem Jumbo Low-Stack eine Lösung entwickelt, mit der Anwender in aufrechter Körperhaltung Werkstücke in tiefen Lagen aufnehmen und ablegen können. Eine anwendungsspezifische Besonderheit ist das neue Bedienkonzept: Der Mitarbeiter steuert die Auf- und Abbewegung durch einfaches Drehen eines vertikalen Griffes, welcher bei der Hubbewegung durch seine Hand gleitet. So hat er während des gesamten Hebevorgangs die volle Kontrolle. Zudem hat Schmalz den Jumbo Low-Stack mit einer neuartigen Ablösefunktion ausgestattet, die das Restvakuum zwischen Greifer und Werkstück eliminiert. Der Anwender kann dadurch den Sauggreifer ohne zusätzlichen Kraftaufwand vom Werkstück ablösen.

Um ein sicheres Greifen unterschiedlicher Werkstücke zu ermöglichen, stehen verschiedene Sauggreifer zur Verfügung.  Dank eines Schnellwechseladapters können diese dem Anwendungsfall unkompliziert angepasst werden: Doppelsauggreifer, Rundsauggreifer oder Vierfachsauggreifer – je nach Größe und Stabilität des Werkstücks bietet Schmalz den richtigen Sauggreifer.

Charakteristisch für die Jumbo-Familie ist der Hubschlauch, der sich zum Heben und Senken der Last zusammenzieht oder ausdehnt. Für den Jumbo Low-Stack hat Schmalz eine variable Hubeinheit entwickelt. Der Hub liegt im Bereich von 1.400 bis 800 Millimeter und ist in 100-Millimeter-Schritten frei wählbar. Anwender können somit die neue Handhabungslösung optimal an die Einsatzsituation anpassen.

Der Jumbo Low-Stack ergänzt das aktuelle Programm der Vakuum-Schlauchheber, das für häufiges und schnelles Heben und Bewegen von Werkstücken bei der Maschinenbeladung, im Versand- und Kommissionierbereich ergonomische Lösung parat hält. Hub- und Bedieneinheit, Sauggreifer und Vakuum-Erzeuger können nach Kundenwunsch konfiguriert werden.

Quelle: www.schmalz.com

Foto “head”: www.pixabay.com / TeroVesalainen

Pressemitteilung veröffentlicht am 01.03.2019 in News (In- und Ausland).
Schlagwörter: